News - Archiv

20.12.2015 - 35. Countrylauf Syke-Weyhe-Syke

 

Sebastian Kohlwes und Maren Rösner siegen auch beim Finale des Syke-Weyher Cross-Fünfers / Oberschilp steigt vorzeitig aus

                                  Die üblichen Verdächtigen

Starke Leistung“, „du Tier“ – zwei Kommentare von Christoph Paetzke und Oliver Sebrantke nach dem Zieleinlauf. Beide mussten sich geschlagen geben, wussten aber, dass sie keine Siegchance gehabt hatten. Ihre Glückwünsche galten Sebastian Kohlwes, der bereits Minuten vorher die Ziellinie überquert hatte. Damit sicherte sich der Athlet des LC Hansa Stuhr am Sonntag nicht nur den Sieg beim 35. Countrylauf, sondern auch die Gesamtwertung des Syke-Weyher Cross-Fünfer auf der Langstrecke. Auch in den anderen Wertungen standen von den insgesamt 343 Läufern die üblichen Verdächtigen am Ende oben: Maren Rösner und Sean Hahnefeldt auf der mittleren und Janina Heyn auf der langen Distanz.

Quelle/Mehr unter:http://www.weser-kurier.de/region/lokalsport/achimer-kurier-verdener-nachrichten-lokalsport_artikel,-Die-ueblichen-Verdaechtigen-_arid,1277662.html

 

Ergebnisse

 

Zurück

Sponsoren

















Inhaltsaufrufe: 4189160
Tri-Wölfe - die Triathlonabteilung des LC Hansa Stuhr